FAQ und Anleitungen

Sie befinden sich hier

Dateien per FTP mit Filezilla auf Hosting laden

Diese Anleitung erklärt Ihnen Schritt für Schritt wie Sie mit dem FTP Client FileZilla Ihre Daten oder Webseite auf Ihr Webhosting laden können.

Um dieser Anleitung zu folgen, benötigen Sie das kostenlose Open-Source Programm FileZilla welches Sie unter folgendem Link downloaden können: http://www.filezilla.de

1. Schritt

Wenn Sie FileZilla heruntergeladen und installiert haben, können Sie das Programm starten.

Folgende Oberfläche erscheint:

Image: ftp/filezilla_ftp_step_1.png

2. Schritt

Geben Sie in der Login-Toolbar die FTP-Daten Ihres Hostings an. Folgende Daten müssen Sie eingeben:

  • Server
  • Benutzername
  • Passwort

Als 'Server' oder 'Host' geben Sie bitte Ihre Domain (z.B. muster.ch) oder die IP Ihres Domain-Accounts (z.b. 123.123.123.123) an. Der 'FTP-Benutzername' ist meist in der Form ftpxxxxxxxxx.(z.B. ftpmusterch) vorgegeben, das FTP-Passwort wird in der Regel zufällig generiert. (z.B. 4eSasyVYj)

Wichtig: Sie finden alle benötigten Zugangsdaten unter my.hostfactory.ch » 'Webhostings' » (falls mehrere, Webhosting wählen) » (Domain wählen) » 'Zugangsdaten FTP / SSH'

Der Standard-Port für FTP lautet 21. Wenn Sie dieses Feld leer lassen, wird automatisch der Standard-Port für die Verbindung verwendet.

Bitte beachten Sie, dass dieser Port in einer allfälligen Firewall oder im Firmennetz geöffnet sein muss, dass die Verbindung funktioniert.

Klicken Sie nach der Eingabe aller Daten zum Fortfahren auf den Button 'Verbinden'.

Image: ftp/filezilla_ftp_step_2.png

3. Schritt

Bei erfolgreicher Verbindung sehen Sie nun im rechten Teil von FileZilla die Dateien und Ordner auf dem Server. Im linken Teil sehen Sie die Dateien und Ordner auf Ihrem Computer.

Wichtig für Sie ist der Ordner 'httpdocs', in welchem alle Daten die über http://www.ihredomain.ch/ aufgerufen werden enthalten sind.

Machen Sie einen Doppelklick auf diesen Ordner um dessen Inhalt anzuzeigen.

Image: ftp/filezilla_ftp_step_3.png

Wählen Sie ausserdem auf der linken Seite den Ordner auf Ihrem Computer, in welchem sich Ihre hochzuladenden Dateien befinden.

4. Schritt

Nun sehen wir den Inhalt des Ordners. Wenn es sich dabei um einen neu eingerichteten Domain-Account handelt, befinden sich darin eine Standard-Seite von hostfactory, sowie weitere Systemordner.

Wenn Sie nun Ihre eigene Website hochladen möchten, sollten Sie die bestehende Index-Datei erst löschen oder umbenennen. Dies können Sie mit einem Rechtsklick -> 'Löschen' bei den jeweiligen Dateien und Ordner tun.

Image: ftp/filezilla_ftp_step_4.png

5. Schritt

Nun können Sie per Drag und Drop die Dateien und Ordner die Sie möchten von Ihrem Computer auf Ihr Hosting laden. Ziehen Sie dazu eifach die jeweiligen Dateien von der linken Seite (Ihr Computer) auf die rechte Seite (Server) und warten Sie bis der Upload fertig ist.

Das wärs auch schon, Sie haben eben Ihre Webseite veröffentlicht. Sie können die hochgeladenen Dateien jetzt über http://www.ihredomain.ch/ordnername/dateiname aufrufen.

Image: ftp/filezilla_ftp_step_5.png

6. Schritt

Um die Verbindung zu Ihrem Hosting das nächste mal zu vereinfachen, können Sie die laufende Verbindung im Servermanager speichern. Klicken Sie dazu im Menu 'Datei' auf 'Aktuelle Verbindung in Servermanager aufnehmen'.

Image: ftp/filezilla_ftp_step_6.png

7. Schritt

Geben Sie auf der linken Seite nun einen Namen für diese Verbindung ein. (z.B. ihredomain.ch)

Um die Verbindung nun zu speichern klicken Sie auf den Button 'OK'.

Image: ftp/filezilla_ftp_step_7.png

Wenn Sie das nächste mal wieder zu Ihrem Hosting verbinden möchten, müssen Sie lediglich den Servermanager öffnen, die gewünschte Verbindung wählen und auf den Button 'Verbinden' klicken.