Aufgabentrennung für .ch-Domains - 1'000'000 Domains müssen umziehen

Image: images.jpg

+++++++++++++++++++++++++ Update vom 04.07.2014 +++++++++++++++++++++++++

Jetzt .CH-Domains kostenlos Transferieren und 12 Monate keine Registrationsgebühren bezahlen: https://www.hostfactory.ch/de/news/view/45/

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

+++++++++++++++++++++++++ Update vom 02.07.2014 +++++++++++++++++++++++++

hostfactory.ch senkt die jährlichen Gebühren für .ch-Domains um 30%:
https://www.hostfactory.ch/de/news/view/44/

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

+++++++++++++++++++++++++ Update vom 30.06.2014 +++++++++++++++++++++++++

Auch die Fachmagazine computerworld.ch und inside-it.ch berichten inzwischen über die aktuelle Situation: www.computerworld.ch, inside.it

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wie das BAKOM anfangs Mai 2014 informierte, wird die Schweizerische Domainregistrationsstelle SWITCH bereits ab kommendem Jahr keine Domains mehr anbieten dürfen. Mehr als 1 Million Domainnamen müssen vorab also zu einem Partner transferiert werden.

Zum Verständnis: Grundsätzlich wird jede Top Level Domain ("Domainendung") von mehr als einer Instanz verwaltet: Einerseits gibt es je Endung genau eine Registry (zb. nic.ch), welche für die Führung der entsprechenden Datenbank und das Verwalten der Nameserver zuständig ist. Andererseits gibt es die Registrare (zb. hostfactory.ch), welche die Domains schliesslich dem Endkunden anbieten und verrechnen. - Seit vielen Jahren bekleidet die SWITCH - weltweit eher einzigartig - eine Doppelrolle, indem sie beide Aufgaben gleichzeitig wahrnimmt. Das Bakom möchte dies nun gem. http://www.bakom.admin.ch/themen/internet/00468/04167/index.html?lang=de ändern und eine Aufgabentrennung gem. international üblichem Modell vornehmen.

Fazit:
Kommt der Plan von BAKOM zum Tragen, wird die SWITCH bereits anfangs 2015 keine Domains mehr als Registrar anbieten dürfen und über 1'000'000 Domains von über 450'000 Kunden müssen umziehen.

Es ist also gegen Ende Jahr mit einem entsprechenden 'Transfer Rush' zu rechnen! Wie gut die Technik der Registry und der Registrare einem derartigen Druck standhalten wird bleibt abzuwarten. Eine Prognose dafür wagen wir nicht, rechnen aber durchaus mit stressbedingten Unannehmlichkeiten!

Sollten Sie also derzeit Domains direkt bei der SWITCH registriert haben und derzeit auch dort verwalten, lohnt sich während des (noch) ruhigen Sommers die Überlegung, Ihre Domains zu hostfactory.ch zu transferieren.

So gehen Sie vor, wenn Sie eine Domain von der SWITCH zu hostfactory.ch transferieren möchten:

01)
Melden Sie sich in Ihrem Benutzerkonto von SWITCH an.

02)
Wählen Sie 'Domain Namen', dann 'Transferieren'

03)
Wählen Sie in der Liste die zu transferierende Domain und dann 'Transfercode zustellen'. - Sie erhalten anschliessend den für einen Transfer gültigen AUTH.-CODE per E-Mail oder Fax zugestellt.

04)
Nun gehen sie auf my.hostfactory.ch nach 'Produkte' -> 'Domains' -> [[https://my.hostfactory.ch/de/products/domains/register/ | Domain registrieren / transferieren ] und folgen den dortigen Anleitungen (Domain definieren, AUTH.-CODE hinterlegen).

05)
Fertig! :-)

Nach einem Transfer der Domain zu hostfactory.ch stehen Ihnen die redundanten Nameserver von hostfactory.ch ohne Mehrkosten zur Nutzung zur Verfügung; die vollständige Verwaltung der entsprechenden DNS-Records erledigen Sie bequem via my.hostfactory.ch

+++++++++++++++++++++++++ Update vom 30.06.2014 +++++++++++++++++++++++++

Auch die Fachmagazine computerworld.ch und inside-it.ch berichten inzwischen über die aktuelle Situation: www.computerworld.ch, inside.it

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

23 Kommentare

  • David
    Antworten
    Wieso kostet eine .ch domain CHF 22 bei hostfactory.ch statt CHF 17 wie bei switch. Ich dachte die Trennung fuehrt zu tieferen Preisen!
    • hostfactory.ch
      Antworten
      Sobald aufgrund der aktuellen Vorgänge tiefere Einkaufspreise möglich werden, werden wir entsprechende Nachlässe weitergeben. Aufgrund der aktuellen Verwaltungsaufwände (inkl. DNS-Service Nutzung) bieten wir .ch-Domains aktuell zum Preis von jährlich CHF 22.00 (mtl. CHF 1.80 statt CHF 1.40 bei SWITCH) zum Selbstkostenpreis an.
      • David
        Antworten
        Danke fuer die Auskunft.
  • Livio Son
    Antworten
    Sind Switchplus oder NIC Domains auch betroffen?
    • hostfactory.ch
      Antworten
      Nein, SwitchPlus ist ein Registrar und keine Registry.
      Was meinen Sie mit 'NIC-Domains'?
      • Livio Son
        Antworten
        Sorry mein Fehler. www.nic.ch für ja direkt zu Switch. Diese werde ich transferieren.
        • hostfactory.ch
          Antworten
          genau NIC steht für die Registry, welche für .ch-Domains durch die SWITCH wahrgenommen wird.
  • Koller
    Antworten
    Meine Domain ist bis Juni 2015 bei switch abonniert, nach dem sofortigen Wechsel zu Hostfactory muss ich den Ja die Kosten nochmals bezahlen.
    • hostfactory.ch
      Antworten
      Das ist richtig: Bei einem Transfer fallen die järhlichen Registrationsgebühren erneut an. Es steht Ihnen frei, den Zeitpunkt für einen allf. Transfer zu wählen, um so eine allf. Doppelzahlung möglichst klein zu halten.

      Zumal aber eine Domain pro Monat nur ca. CHF 1.80 kostet, würde ich persönlich einen kurzfristigen Mehraufwand allf. Problemen bei einem späteren Transfer während der 'Rush Hour' durchaus vorziehen.
  • Lino Luciani
    Antworten
    Kommt diese Regelung sicher? Man hätte auch dann kommunizieren können, wenn es dann definitiv soweit ist. Wollte vorher die Änderung machen und es kommt einen Fehler.
    • hostfactory.ch
      Antworten
      Nein, wie Sie auf http://www.bakom.admin.ch/themen/internet/00468/04167/index.html?lang=de einsehen können, geht es derzeit um entsprechende Beratungen und Absichten.

      Wie Sie ebenfalls oben einsehen können, ist ein jetziger Transfer möglicherweise empfehlenswert, aber keinesfalls ein Muss!

      Betreffend einer individuellen Fehlermeldung wenden Sie sich bitte via my.hostfactory.ch an unseren Support.
  • Lino Luciani
    Antworten
    Fehler war: Die Domain lino.ch ist bereits registriert. Somit muss ich sie ja nicht transferieren, wenn alles bei Euch ist, ausser die Registrierung bei Switch.
    • hostfactory.ch
      Antworten
      Sollte oben beschriebenes in Kraft treten, muss die jetzt noch bei SWITCH verwaltete Domain zu einem Partner transferiert werden. Sie können dies dann oder bereits jetzt gem. obiger Anleitung tun.
  • Eliane Hartmann
    Antworten
    Ich habe aber Ihren Namen nicht unter den Partner gefunden? Weshalb, und es sind vorallem Ausländische Domain Verwalter angegeben. Heisst das das wir nun unser .ch endung im Ausland registrieren müssen?
    • hostfactory.ch
      Antworten
      In der Tat ist hostfactory.ch nicht direkter Partner von SWITCH, zumal wir alle unsere > 50 TopLevelDomains zentral in einer Zusammenarbeit mit registryGate verwalten. Wenn Sie aber ihre Domain zu hostfactory.ch als Registrar transferieren, bleibt ihre Domain unverändert bei der SWITCH als Registry (siehe oben: Aufgabentrennung) in der Schweiz registiriert. Selbst die Verwaltung beim Registrar erfolgt mit hostfactory.ch, ein Label der Schweizer OptimaNet Schweiz AG, in der Schweiz
  • Andy Ballmer
    Antworten
    Ich habe mehrere Domains, unter mehreren Accounts bei Switch registriert. Bei einem Account, konnte ich die Domains zu Hostfactory, wie beschrieben transferieren.
    Bei einem anderen Account erscheint mir das Menu 'Transferieren' nicht. Bedeutet das, dass diese Domains schon bei Hostfactory registriert sind?
  • hostfactory.ch
    Antworten
    Via hostfactory.ch registrierte Domains finden sie jeweils unter
    my.hostfactory.ch -> 'Produkte' -> 'Domains'.

    Wenn die betreffende Domain hier aufgeführt ist, brauchen sie nichts weiter zu unternehmen.
  • Ueli Hebeisen
    Antworten
    Ich bin der Halter von mehreren .ch Domains und habe einige davon bei hostfactory. Zwei davon haben eine andere Rechnungsadresse. Kann ich auch bei hostfactory andere Rechnungsadressen hinterlegen? Wenn ja, muss diese Person bei hostfactory registriert sein und/oder einen Account haben?
    • hostfactory.ch
      Antworten
      Ja, Sie könne für alle Ihre Abonnemente beliebige Rechnungskontakte hinterlegen. Der Rechnungskontakt muss über ein Hostfactory-Konto verfügen. Ein solches Konto können jederzeit Sie über Ihr Kunden-Center erstellen.

      Um den Rechnungskontakt zu ändern, klicken Sie einfach bei der gewünschten Domain auf den Button 'Kontakte'.
      • Ueli Hebeisen
        Antworten
        wie und wo mache ich das genau (ein Konto für die Person erstellen welche die Rechnung - später einmal - für den Domain Name erhalten soll)?

        Wenn ich in myHostfactory mein Hosting Paket bearbeite habe ich die Möglichkeit ein Konto für eine (Fremd-)Person zu eröffen. Ich erhalte dort jedoch einen Hinweis, dass ich das mit dem hostfactory Support absprechen soll.

        Ist das der richtige Weg oder gibt es dafür ein anderes Vorgehen, dass ich übersehen haben?
        Die Fremdperson soll nur die Rechnung erhalten, ein Hosting-Kunde bei hostfactory ist sie nicht, soll sie auch nicht zwingend sein, denn sie möchte sich 'nur' um die finanziellen Aspekte kümmern.
        • hostfactory
          Antworten
          Am besten Sie transferieren/registrieren die Domains zuerst in ihrem Kundencenter. Daraufhin können Sie die den Rechnungskontakt anpassen und direkt auch einen neuen Kunden hinzufügen.
  • Alexander
    Antworten
    Ich habe gerade ein Angebot von Hosttech erhalten. Kostenloser Domain-Transfer und anschliessend Preis CHF 10.70 anstatt CHF 15.50 bei SWITCH. Wird hostfactory den Preis ebenfalls noch senken?
    • Andi Herzig
      Antworten
      Es gibt einzelne Discountanbieter, welcher die .CH-Domain zu dem von ihnen genannten Preis (mtl. Ersparniss pro Domain: CHF 0.40) oder gar noch tiefer anbieten. Bei den etablierten Registrationsstellen (Hostpoint, Cyon, Switchplus etc.) wird derzeit wie bei hostfactory.ch eine .CH-Domain um jährlich CHF 15.00 angeboten. Dies stellt eine langfristig zuverlässige Dienstleistung inkl. Zusatzservices wie redundante Nameserver, DNS-Management etc. sicher.
      Ob sich dieser Preis in den nächsten Monaten und jahren noch nach unten bewegen wird ist derzeit nicht bekannt, aber eher unwahrscheinlich.

Kommentar hinzufügenAntwort hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.