FAQs und Anleitungen

Durchsuchen Sie unsere Wissensdatenbank

SSL-Zertifikat

Am "https" erkennt Ihr Browser, dass er vom angesprochenen Server ein Zertifikat anfordern soll. Damit der Server dem Browser ein Zertifikat zurückschicken kann, muss er sein Zertifikat von der Zertifizierungsstelle erhalten.

Anschließend meldet der Server dieses Zertifikat direkt an den Browser zurück. Der Browser erhält dann vom Verzeichnisdienst der Zertifizierungsstelle die Information, ob das Zertifikat noch gültig ist. Anhand dieser übermittelten Daten kann der Browser nun überprüfen, ob er wirklich mit dem Server verbunden ist, der in der URL angegeben ist. Ist das der Fall, signalisiert Ihnen Ihr Browser eine sichere Verbindung. Beim Internet Explorer und beim Firefox geschieht dies durch ein geschlossenes Vorhängeschloss als Symbol.

Das Single-SSL-Zertifikat wird einer eindeutigen Domain zugeordnet, somit ist 'www.domain.ch' nicht identisch mit z.b. 'domain.ch' oder 'shop.domain.ch'.

SSL-Zertifikate unterschiedlicher Klassen bestellen Sie unter my.hostfactory.ch » 'SSL-Zertifikate'

Die anschliessende Verwaltung der ausgestellten Zertifikate finden Sie anschliessend ebenfalls unter obigem Pfad.