FAQs und Anleitungen

Durchsuchen Sie unsere Wissensdatenbank

Outlook 2016 / 2013 / 2010 automatisch einrichten

Untenstehend finden Sie eine Video-Anleitung um ein neues Postfach in Outlook automatisch einzurichten. Die Anleitung wurde für Outlook 2016 erstellt, kann aber analog für die Outlook-Versionen 2013 sowie 2010 angewendet werden. Möglicherweise unterscheiden sich einige Menüpunkte oder die Reihenfolge der einzugebenden Daten geringfügig, diese sollten jedoch leicht übertragbar sein.

1. Gehen Sie in Outlook nach 'Datei' » 'Kontoeinstellungen' » 'Kontoeinstellungen'
2. Klicken Sie auf 'Neu' und geben Sie das einzurichtende Postfach ein
3. Outlook fragt Sie anschliessend, ob Sie die Einrichtung mittels Hostfactory Autodiscover-Datei zulassen möchten. Bestätigen Sie die Frage mit 'Zulassen' und aktivieren Sie bei Bedarf die Checkbox vorgängig, um weitere Nachfragen für künftige Postfächer dieser Domain zu unterbinden.
4. Die anschliessend angezeigte Meldung (Outlook 2016) können Sie ignorieren und stattdessen auf 'Kontotyp ändern' klicken. Im Folgefenster klicken Sie auf 'IMAP', danach finden Sie bereits die korrekt vorgenommenen Einstellungen. Klicken Sie auf 'Weiter' und geben Sie Ihr Passwort für das Postfach ein: my.hostfactory.ch » 'Webhostings' » (allf. Webhosting wählen) » (Domain wählen) » 'E-Mail' » (Postfach wählen) » 'Verbindungs-Einstellungen'
5. Wenn die Kontoeinrichtung abgeschlossen ist, müssen Sie als einzigen Wert den Stammordnerpfad noch manuell nachtragen. Dieser lautet immer 'INBOX' und ist in den 'Weiteren Einstellungen » Erweitert' einzutragen. Danach bestätigen Sie noch alle noch offenen Fenster.

Das Postfach ist nun fertig eingerichtet. Sie können dieses gleich testen, möglichst mit einer externen, unabhängigen Mailadresse.