FAQs und Anleitungen

Durchsuchen Sie unsere Wissensdatenbank

Error 403 / IP-Adresse gesperrt

Die Domain-Accounts von hostfactory werden auf Linux-Systemen durch eine Web Application Firewall (WAF) vor unberechtigten Zugriffen und / oder Manipulationen geschützt.

Hierbei kann es vorkommen, dass auch gewollte Aktionen sicherheitshalber durch die Sicherheitsroutine unterbunden werden und - im Wiederholungsfall - die lokale IP-Adresse des Users temporär gesperrt wird (sog. 'false positives'). Anschliessend sind weitere Aktionen vom selben Netzwerk aus nicht mehr möglich. Ihre Anwendung bleibt für andere User jedoch weiterhin erreichbar (der Fehler 403 indes, kann auch mehrere Ursachen haben, prüfen Sie jeweils Ihre Error-Logs von Fall zu Fall).

Sollte die Sperrung auf Ihre IP zutreffen oder aber obige Fehlermeldung auftreten, können Sie die IP-Adresse im Kunden-Center selbständig whitelisten:
my.hostfactory.ch » 'Webhostings' » (allf. Webhosting wählen) » (Domain wählen) » 'Mehr' » 'Einstellungen' » 'Web Application Firewall (WAF)'
Ihre IP wird hierbei automatisch vorgeschlagen, Sie können diese bei Bedarf auch ändern.

Tip:

Sie können das Whitelisting natürlich auch vorbeugend vornehmen, um eine Sperrung von vornherein auszuschliessen.