FAQs und Anleitungen

Durchsuchen Sie unsere Wissensdatenbank

Domain in Unterverzeichnis umleiten

Um beim Aufruf Ihrer Domain direkt in ein Unterverzeichnis Ihrer Wahl umzuleiten gehen Sie folgendermassen vor:

  • Erstellen Sie eine '.htaccess'-Datei (s. 'Wie erstelle ich eine .htaccess-Datei')
  • Notieren Sie darin den untenstehenden Code

  1. RewriteEngine on
  2. Options +FollowSymLinks
  3. # Falls nur eine bestimmte Domain, zb. ein Alias, umgeleitet werden soll, entfernen sie die Kommentierung der nächsten Zeile ('#') und passen 'domain\.ch' gemäss Ihrem Alias an.
  4. # RewriteCond %{HTTP_HOST} ^(ww+\.)?domain\.ch
  5. RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/<verzeichnis>/
  6. RewriteRule ^(.*)$ /<verzeichnis>/$1 [L]

Ersetzen Sie hierbei die Werte 'domain\.ch' durch ihren umzuleitende Domainnamen (Backslash vor dem Punkt belassen!) sowie für '<verzeichnis>', durch jenes Verzeichnis, in welches umgeleitet werden soll.

Die beiden Werte für die Verzeichnisse müssen identisch sein, hier wird einerseits in der letzten Zeile das Umleitungsziel definiert, in der vorangehenden Zeile das Ziel selbst von der Umleitung ausgeschlossen, um eine Endlosschleife zu vermeiden.

Achten Sie darauf, nur diese beiden Werte anzupassen und keine weiteren Zeichen zu entfernen oder hinzuzufügen, das würde zu Fehlern führen.