FAQs und Anleitungen

Durchsuchen Sie unsere Wissensdatenbank

Startdatei definieren

Wenn Sie eine andere Startdatei als z.b. 'index.html', 'index.php', etc. definieren möchten, erstellen sie eine .htaccess-Datei im betreffenden Verzeichnis und notieren darin z.b.:

  1. DirectoryIndex IhreStartdatei.html IhreAlternativeStartdatei_1.php IhreAlternativeStartdatei_2.htm

Ersetzen Sie hierbei obige Werte (IhreStartdatei_x.yyy) durch Ihre erstellte Datei.

Beachten Sie: Die Direktive wirkt sich auf das aktuelle Verzeichnis sowie allen weiteren Unterverzeichnissen aus.

Wenn Sie also als neue Startdatei z.b. 'Startdatei_mit_abweichendem_Namen.html' definieren, wird jedes Unterverzeichnis, das direkt im Browser aufgerufen wird und eine solche Datei nicht enthält einen 'Forbidden'-Fehler ausgeben.

Sie können dies umgehen, wenn Sie wie oben mehrere Dateien angeben. In diesem Fall könnte als zweite Datei z.b. 'index.html' stehen, was dem Standard entsprechen würde. Hierbei wird zuerst nach der ersten Startdatei gesucht und - sollte diese nicht gefunden werden - die nächste Datei in der Reihenfolge angezeigt, u.s.w.

Wenn Sie genau wissen, dass in allen nötigen Unterverzeichnissen dieselbe Startdatei vorhanden ist, genügt ein Eintrag mit nur einem Dateinamen.