FAQs und Anleitungen

Durchsuchen Sie unsere Wissensdatenbank

MSSQL-Datenbank wiederherstellen

Für den Import von MSSQL-Datenbanken stehen Ihnen in PLESK entsprechende Werkzeuge zur Verfügung,

  • Erstellen Sie unter my.hostfactory.ch » (allf. Webhosting wählen) » (Domain wählen) » 'Datenbanken' eine leere, gleichnamige (wie die zu importierende) Datenbank und vergeben Sie auf der Folgeseite mindestestens einen User mit Passwort.
  • Öffnen Sie das Menü PLESK » 'Datenbanken'
Image: mssql_import_1.png
  • Im Panel der wiederherzustellenden (eben erstellten) Datenbank klicken Sie auf 'Abbild importieren'.
Image: mssql_import_2.png
  • Wählen Sie nun im Auswahlfenster die wiederherzustellende Sicherung aus Ihrem Backupverzeichnis. Bei Bedarf können Sie stattdessen auch eine lokale, via Plesk erstellte Sicherung auf Ihrem Computer wählen und hochladen. Klicken Sie danach auf 'OK'.
Image: mssql_import_3.png
Vorsicht: Wählen Sie die Sicherung mit Bedacht, diese wird ohne Rückfrage eingespielt und die Datenbank überschrieben!
  • Der Fortschritt des Imports wird Ihnen in einer separaten Infobox am Bildschirmrand angezeigt.
Image: mssql_import_4.png
  • Nach Abschluss des Imports informiert Sie die Infobox über die erfolgreiche Wiederherstellung. Sie können die Meldung ganz ausblenden, indem Sie auf 'Abgeschlossene ausblenden' klicken.
Image: mssql_import_5.png
  • Je nachdem, welche User in Ihrer Sicherung enthalten sind, können weitere Meldungen angezeigt werden, z.B. über verwaiste oder bereits vorhandene User. Diese können Sie unter PLESK » 'Datenbanken' » 'Benutzerverwaltung' weiter bearbeiten oder bei Bedarf entfernen.
Image: mssql_import_6.png

Tip:

Sollten Sie noch über ältere, in früheren Plesk-Versionen erstellte Sicherungen im Server-Repository verfügen, werden diese über einen zusätzlichen Menüpunkt angezeigt: PLESK » 'Backup-Manager' » 'Mehr' » 'Datenbank-Backup-Repository'

Image: mssql_import_7.png

Sie können die gewünschte Sicherung in der anschliessend angezeigten Liste herunterladen und wie weiter oben beschrieben, hochladen und für den Import verwenden.