SSL Zertifikate

SSL - Sicherheit schafft Vertrauen!

Eine SSL-zertifizierte Webseite zeigt Ihren Besuchern eine verschlüsselte und sichere Internetseite ohne Zertifikats-Warnung an. Das Zertifikat belegt hierbei die Echtheit der aufgerufenen Domain.

Mit einem Klasse 3- oder EV-Zertifikat weisen Sie zudem auch die Echtheit Ihres Unternehmens gut sichtbar aus.

SSL Zertifikat
Klasse 3
  • Geeignet für:
  • KMU's, Blogs, News-Portale
99.00
CHF / Jahr
SSL Zertifikat
Klasse 1
  • Geeignet für:
  • Private, Vereine, jede Art von SSL-Zertifizierung
19.95
CHF / Jahr
SSL Zertifikat
EV-Zertifikat
  • Geeignet für:
  • Grössere Unternehmen, Shops, Bezahlsysteme
299.00
CHF / Jahr
Gesicherte Webseite

Der Blickfang...

...bereits in der Adressleiste!

Bereits in der Adressleiste Ihres Browsers bestätigt ein SSL-Zertifikat die Identität Ihrer Webseite!

Je nach Zertifikats-Typ wird hier die Echtheit der Domain validiert und die Identität der Organisation bestätigt. Erkennbar am grünen Schloss-Symbol und der Anzeige des Organisationsnamens zeigt dies bereits beim ersten Aufruf, dass Sie dieser Seite vertrauen können.

Top Ranking

Optimal für Suchmaschinen wie Google

Google wertet SSL-gesicherte Seiten als grossen Pluspunkt - Mit einem Zertifikat versehene Seiten erreichen damit eine um mehrere Prozentpunkte höhere Position in den Google-Rankings!

Es ist ebenfalls davon auszugehen, dass andere Suchmaschinen-Anbieter dies gleichfalls besser bewerten.

Vorteile SSL-Zertifikat

Nicht nur Sicherheit, sondern richtig dicke Extras!

Maximiert die Glaubwürdigkeit

Zertifizierte Seiten schaffen Vertrauen - Vertrauen steigert Ihre Glaubwürdigkeit und Reputation, sowohl für neue als auch für wiederkehrende Kunden!

Schutz vor Phishing

EV-Zertifikate (Erweiterte Validierung) zeugen von der Prüfung von höchster Stelle - das Schloss-Symbol signalisiert für Kunden einen erhöhten Schutz vor falschen Fährten, wie z.B. bei Phishing-Versuchen!

Beste Geschwindigkeit

Die starke 256-Bit-SSL-Verschlüsselung ist ausserdem extrem schnell. Beim Aufruf Ihrer zertifizierten Seite werden Sie keinerlei Verzögerungen bemerken!

Erweiterte Validierung!

Mit einem Erweiterten Zertifikat (EV-Zertifikat) teilen Sie Ihren Besuchern sogar deutlich mit, dass hinter Ihrer Webseite kein dubioses Unternehmen, sondern eine vertrauenswürdige und von höchster Stelle verifizierte Firma steht!

Fragen

Fragen & Antworten

Häufig gestellte Fragen zu SSL-Zertifikaten

Wie lange dauert es, bis SSL-Zertifikate ausgestellt werden können?

Dies ist unterschiedlich und ebenfalls abhängig von der Zertifizierungsklasse. Einfache Klasse-1 zertifikate können im optimalfall in unter einer Stunde ausgestellt werden, EV-Zertifikate dauern in der Regel aufgrund der Inhaberschaftsprüfung meist mehrere Tage.

Sind bei der Verwendung von einem Zertifikat vorab Änderungen an meiner Website nötig?

Dies ist abhängig von der Software welche Sie verwenden. Am besten Sie kontaktieren hierfür den Anbieter um dies abzuklären. Bei Anwendungen wie beispielsweise Wordpress können anpassungen in den Einstellungen sowie der Datenbank notwendig sein, mehr dazu finden Sie in unserem Supportbereich.

Werden SSL-Zertifikate automatisch installiert?

Sofern Sie ein Webhosting bei uns beziehen und dies unter dem selben Kundenlogin betrieben wird, erfolgt die Installation automatisch.

Kann ein vorhandenes Zertifikat für SSL auch anderweitig verwendet werden?

Sobald das Zertifikat ausgestellt ist, können Sie dies herunterladen und frei verwenden. Der Einsatz auf einem eigenen Server, einem NAS oder anderem System steht nichts im Wege. Wir bieten Ihnen ebenfalls direkt alle gängigen Formate zum Download im Kundencenter an.

In welchem Format werden Zertifikate bereitgestellt?

Das Zertifikat kann als PEM, PFX, DER oder P7B direkt im Kundencenter heruntergeladen werden.

Wird meine Website ohne SSL-Zertifikat als unsicher angezeigt?

Wenn Ihre Homepage unter HTTP statt unter HTTPS aufgerufen wird, so wird diese als "unsicher" reklamiert! Sofern Sie also Ihre Website nicht unter HTTP (unsicher) sondern SSL-verschlüsselt und warnungsfrei unter HTTPS anbieten möchten, benötigen Sie unbedingt ein gültiges SSL-Zertifikat von einer vertrauenswürdigen Zertifizierungsstelle. Ebenfalls sollten Sie in aller Regel via Ihr Kundencenter die Option "HTTPS erzwingen" aktivieren, so dass HTTP-Anfragen automatisch auf die sichere Variante HTTPS umgeleitet werden.

Direkt anfragen

Wir konnten Ihre Frage noch nicht beantworten?
Besten Dank für Ihre Anfrage. Diese wurde erfolgreich übermittelt.
Bestellen
Bitte beachten Sie, dass für Domain-Aliase in der Regel kein separates Zertifikat installiert werden kann. Mehr zu der Anwendbarkeit von SSL-Zertifikaten
Bei Multidomain-Zertifikaten sind die www.-Subdomains nicht im Zertifikat inbegriffen!
Bei Klasse 1 Zertifikaten ist die www.-Subdomain im Zertifikat inbegriffen und sollte im Domainnamen nicht angegeben werden!
Achtung: Die Angaben im CSR werden für den Validierungs-Prozess verwendet. Bei höherwertigen Zertifikaten ist daher die korrekte Hinterlegung der Firma/Organisation zwingend notwendig.